Man bedenke beim Radfahren…

…dass sich der Winkel zwischen dem Reifen und eventuell vorhandenen Straßenbahnschienen proportional zum Winkel zwischen Fahrrad und Boden verhalten kann.

Oder einfacher: Fährt man mit einem möglichst kleinen Winkel zwischen Schienen und Rad, kann man sich leicht verheddern und ungeplant mit dem Boden in Berührung kommen. Mein Knie dankt es mir jetzt noch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.