Danke für die schöne Zeit, Debian

Zwei Wochen lang habe ich versucht, XP durch Debian zu ersetzen. Das ging an sich am Anfang auch recht gut: apt-get ist etwas, was ich in der Zeit schon lieben gelernt habe. Programme so simpel zu installieren und gleichzeitig jedes Update diekt beziehen zu können, ist toll. Auch die Tatsache, dass ich wirklich jede Funktionalität, jeden startenden Dienst steuern und genau einstellen kann, gefällt mir auch weiterhin. Weiterlesen

Ophase 2008 – ein erster Zusammenschnitt

Im Herbst war ich noch Teilnehmer der Ophase fürs WS 07/08, nun stehe ich auf der anderen Seite. Und es macht trotzdem Spaß. Gerade heute fühle ich mich zwar als hätte ich ne Woche nicht geschlafen (das hätte ich fast vorhin im Fachschaftsraum nachgeholt, beim Korrekturlesen für ein langes Interview fürs nächste Inforz…), aber das wird wohl nicht die letzte Ophase gewesen sein. Weiterlesen