Taschenrechner mit Anzeige des Graphen

Aus dem Informatik-Unterricht stammt folgendes kleine Progrämmchen: Ein Taschenrechner, der auch den Graph zu einer Funktion zeichnen kann. Schon im Unterricht konnte er sehr viel: Klammerauswertung, trigonometrische Funktionen, Potenzen und Wurzeln, Fakultäten, die Summenfunktion und natürlich die meiner Meinung nach sehr gelungene Zeichnung der Funktionskurve. Nun habe ich fürs Studium noch die Betragsfunktion hinzugefügt und mich im gleichen Moment entschlossen, das Programm hier zu veröffentlichen. Zwar kann es natürlich mit so Größen wie Derive nicht mithalten, aber zum schnellen und groben Blick auf den Verlauf einer Funktion reichts allemal.

Download des Taschenrechners

Ein Gedanke zu „Taschenrechner mit Anzeige des Graphen“

  1. Ach wat. Sowas braucht doch niemand 😉 Während die Schüler in der Oberstufe mit grafischen Taschenrechnern verwöhnt wurden, war in meinem Informatik-Studium wenn’s hochkommt ein einfacher Rechner erlaubt oder Kopfarbeit angesagt. Und ansonsten bediene ich mich gerne bei Google

    Google z.B. nach

    1 1-sqrt(9)/(42 4711)

    und schwups kann das Ergebnis abgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.