Kategorie-Archiv: Alice

Alice hält Termine gut ein

Habe am 02. Dezember an Alice geschrieben, weil ich wegen Umzug meinen Internetvertrag auf die Vermieterin übertragen möchte, die gerne sowohl Internet als auch die mittlerweile bekannte Telefonnummer behalten möchte. Prompte Auto-Antwort: Sie werden sich innerhalb von zehn Tagen melden. Pünktlich vor Ablauf der Frist kam am 11. Dezember um 20:25 eine Antwort vom Support – dummerweise sind die von der telefonischen Hotline schneller: Am 03. morgens angerufen, am 07. war das Formular zum Vertragsinhaberwechsel da (Nebenbemerkung: Das ist bei Alice problem- und vor allem fristlos möglich, auch wenn andere anderes behaupten), am 10. hat es Darmstadt schon wieder verlassen. Trotzdem danke ich Alice, dass es wenigstens jetzt selbstgesetzte Termine einhält.

Kunde der T-Com müsste man sein…

…denn die Komiker reißen hier im ganzen Viertel zur Zeit die Bürgersteige auf und verlegen wohl neue Kabel für schnellere Internetzugänge. UnityMedia, Kabelnetzbetreiber hier in Hessen, steht auch mit einem Transporter neben einem aufgerissenen Gehweg. Alice hat ja kürzlich erst die Bremse in der Leitung losgelassen, sodass ich jetzt mit bis zu 6mb/s surfen kann – also bleib ich da, obwohl die es bislang nicht geschafft haben, mir die während des schiefgelaufenen Anschlussvorgangs entstandenen Handykosten zu erstatten. Größter Vorteil von Alice bleibt dann doch die fehlende Mindestvertragslaufzeit….

Und auch ohne superschnelles Internet gehen Wünsche in Erfüllung. Gestern abend überlegte ich noch, wo ich wohl am Wochenende mal ein leckeres Grillhähnchen herbekomme. Und was gabs heute in der Mensa…? Mal überlegen, was ich noch so gerne esse…

Kirschen statt Alice

Heute gabs sowohl eine Enttäuschung als auch ein positives Erlebnis. An sich wollte ich heute allen Krempel nach Darmstadt umziehen und meinen Internetanschluss einrichten. Dass das manchmal kompliziert wird, schrieb ich ja schon am Mittwoch. Heute war zwar die Hardware da, aber nach dem Anschluss klappte trotzdem nichts. Klar, denn laut Alice-Support sei die Leitung noch gar nicht von der Telekom vorbereitet. Da müsste noch jemand kommen, um das zu machen, und der sei wohl schon da gewesen, ich aber nicht, und nächstbester Termin ist der 20. September. Damit ließe Alice sich schon acht Tage mehr Zeit als angekündigt, und meine Anwesenheit scheint doch nötig zu sein, obwohl die mir das gegenteilig geschrieben haben…

Besser läufts da mit Cherry – der versprochene Empfänger ist heute angekommen 🙂 Wenigstens ein Glücksmoment…..

Alice vergisst die Hardware :(

Schon Ende August habe ich bei Alice einen Telefon- und Internetkomplettanschluss für Darmstadt bestellt. Glücklicherweise haben sie dann auch den Anschlusstermin auf den heutigen Mittwoch vorverlegt, nachdem zunächst Ende September angekündigt war. An sich hätte ich auch heute umziehen wollen, aber als ich gerade in der Wohnung war, merkte ich, warum es eine gute Idee war, doch nächsten Mittwoch erst Anspach zu verlassen: Alice hat doch glatt vergessen, die Hardware zu schicken. Und ohne deren Alice-Box komme ich weder an Telefon noch an Internet. Laut Callcenter-Dame wurde der Versand auf den „nächsten Werktag“ gesetzt, doch um welchen es dann letztendlich geht, ist mir unklar. Angekommen ist noch nichts, aber sie wolle es direkt rausschicken, sodass das Zeug morgen oder übermorgen da ist. Ob das wohl klappt….?