Kategorie-Archiv: Dies und das

Paypal verschickt selbst Phishing-Mails!

Ja, es gibt Dinge, die sind verrückt. Ich habe gerade mal wieder bei eBay zugeschlagen und per Paypal bezahlt. Die üblichen Bestätigungsmails für ne Zahlung sind ja wohl bekannt- interessant wirds nur, wenn da fremde URLs drin auftauchen. Bislang war das fiesen Typen vorbehalten, die gerne euer Konto leershoppen wollen. Nun macht Paypal aber selbst mit: Alle Links in der Mail, die typischerweise die Verbindung zu Paypal herstellen sollten, verweisen auf die Adresse https://SECURE.UNINITIALIZED.REAL.ERROR.COM, Bilder werden vom Originalserver geladen. Bei den Kontaktlinks im Footer ist das noch recht uninteressant, aber selbst ein Login-Link verweist auf https://secure.uninitialized.real.error.com/us/cgi-bin/?cmd=_login-run – vielleicht weise ich die Firma Reflex Publishing Inc. aus Brandon, Florida, mal darauf hin, dass sie unter der Subdomain aktuell einen guten Paypal-Mirror aufbauen könnte…

Mit einer zweiten Bestellung, ebenfalls per Paypal bezahlt, ließ sich der Fehler übrigens reproduzieren. Eine Zahlung auf das Konto eines Freundes wies den Fehler nicht auf, es scheint also irgendwie mit der Zahlungsabwicklung des eBay-Händlers zusammenzuhängen. Spannend, dass Paypal hier in sehr kritischen Bereichen Zugriff gewährt…

Nachtrag 17. Juli: Der Fehler ist scheinbar schon länger bekannt, aber auch andere bemerken ihn erst jetzt.

eBay und das Löschen von Accounts

Manchmal geschehen komische Dinge bei eBay – aber ich fange besser vorne an. Sowohl meine Mutter als auch ich haben einen Account dort. Eines Tages wollte meine Mutter etwas verkaufen und irgendwelche Angaben mussten vervollständigt werden – Sie tat dies aber in meinem Account, und seitdem war auch sie als Inhaberin meines Kontos eingetragen – ohne Nachfrage von eBays Seite. Weiterlesen

Danke für die schöne Zeit, Debian

Zwei Wochen lang habe ich versucht, XP durch Debian zu ersetzen. Das ging an sich am Anfang auch recht gut: apt-get ist etwas, was ich in der Zeit schon lieben gelernt habe. Programme so simpel zu installieren und gleichzeitig jedes Update diekt beziehen zu können, ist toll. Auch die Tatsache, dass ich wirklich jede Funktionalität, jeden startenden Dienst steuern und genau einstellen kann, gefällt mir auch weiterhin. Weiterlesen

Die lieben Nachbarn

Pallas schrieb ja schon einen Beitrag über die lieben Nachbarn, und dem kann ich mich nur anschließen. Am Samstag morgen (so gegen halb drei!) haderte ich zwar noch damit, mal zu klingeln, weil die Räumerei eine Etage tiefer kein Ende nahm, und die Nacht war gegen neun auch schon wieder vorbei, dafür haben wir nun für immer Ruhe vor denen. Weiterlesen

Vista und die Systemwiederherstellung

Da wunder ich mich noch, dass die Festplatte des neuen PCs meine Eltern schon so irrsinnig voll ist, obwohl die kaum Daten draufschaufeln. Ein Blick in die Einstellungen der Systemwiederherstellung zeigt das Übel: Von den 315GB der Systempartition sind 47,3GB für die Systemwiederherstellung reserviert, knapp 45 davon waren auch belegt. Dank eines kleinen Tutorials bei wintotal.de hab ich das mal auf 6GB runtergeschraubt, das hat zu reichen.